Was ist Tantramassage?

Die klassische Tantramassage ist ein sinnliches Berührungsritual, bei dem der gesamte Körper liebevoll  berührt und massiert wird. Das  Ritual kann  tiefe Gefühle und Entspannung, aber auch ein intensives sinnliches Erleben bewirken.

In der Philosophie des Tantra gilt der Körper als „Tempel der Seele“, den es zu ehren und zu achten gilt. Dabei ist jedes Körpersegment gleich wertvoll und bekommt die gleiche Aufmerksamkeit. Sexualität, Lebensenergie und Spiritualität gehören in diesem Verständnis eng zusammen.

Die vollkommene Hingabe des Empfangenden und die Bereitschaft, sich ganz auf das Wahrnehmen der eigenen Empfindungen einzulassen, sind wesentliche Elemente einer Tantramassage – eine Reise durch und mit dem Körper.

Jede Massage ist einzigartig und folgt dem gemeinsamen Energiefluss. Dabei sind die Rollen von Geben und Empfangen deutlich voneinander abgegrenzt. Es geht darum, sich  der klaren Führung der massierenden Person anzuvertrauen und die Möglichkeit des völligen Loslassens zu genießen.

Dem eigenen Erleben so viel Raum zu geben und  sich von einem anderen Menschen  so liebevoll  berühren zu lassen, ohne etwas dafür „leisten“ zu müssen, ist für viele Menschen zunächst ungewohnt.
Mit persönlichen Grenzen – auch meinen eigenen-  gehe ich sehr achtsam um  und es ist mir wichtig, diese vor einer Massage im Vorgespräch abzuklären.

Das Massage-Ritual ist für Frauen, Männer und Paare gleichermaßen ein tiefes Erlebnis, welches den Zugang zur eigenen sexuellen Energie und Sinnlichkeit unterstützt.

In meiner Massagearbeit orientiere ich mich an den Kriterien des Tantramassage Verbands (TMV®e.V.).

Kontakt

Ute Himmelsbach
Relaks Massagen
Bühler Straße 47
66130 Saarbrücken
mail@tantra-relaks.de
Telefon: 0174 / 308 37 83